Saturo

saturogross

Diese Leuchte bildet gleichzeitig die Vorderkante eines Konstruktions- oder Einlegebodens. Bis zu 22 mm Stärke darf der Boden haben, in dessen Kante der Harpunensteg eingefräst werden muss. Das Ergebnis ist ein gleichmäßig ausgeleuchtetes Wäschefach. Trotz Beleuchtung kann das Fach ungehindert genutzt werden. Die vordere Blende kann in verschiedenen Holztönen, Farben oder einfach in weiß geliefert werden und bildet so eine wertige Einheit mit dem Schrank.
Saturoklein
saturozeichnung2

saturolabel

 

briefumschlag  Anfrage stellen

pdficon Katalogseite

Technische Daten
 Leuchtmittel 60 SMD-LED
 Leistungsaufnahme 4,8 W
 Eingangsspannung 12 V
 Lichtstrom 320 lm
 Spitzenlichtstärke 101,86 cd
 Farbwiedergabe Ra = 88
 Farbtemperatur 4000 K
 Energieeffizienz 66,67 lm/W
 Elektrischer Leistungsfaktor 0,91
 Halbwertswinkel 110 °
 Anlaufzeit / Zündzeit < 0,5 s
 Lichtstromerhalt (nach 6000 h) > 85 %
 Beleuchtungsstärke Abst. 1,5 m 15 lx
 Schaltzyklen bis vorz. Ausfall > 27000
 Lebensdauer ca. 50 000 h
 Frühausfallrate < 0,1 % bei 1000 h
 Temperaturbereich -20°C - +60°C
 Luftfeuchtigkeit 0 - 80 %
 Material Gehäuse Polystyrol
 Lampensockel / Lampentyp Ohne
 Dimmbar Ja, *PWM
 UV-Anteil Nein
 Quecksilbergehalt 0,0 mg
 Schutzart / Schutzklasse IP 20 / III
 Schutzart mit Silikonverklebung IP 67
 EEI-Klasse A +
 Breite x Höhe x Tiefe Siehe Skizze
 Gewicht ohne Trafo 166 g
 Als Akzentbeleuchtung / Punktb. Nicht empfohlen
 Mindestabstand z. brennb. Mat. < 1 mm
 Gewichteter Energieverbrauch Ec 1,760 kWh pro 1000 h
 Artikelnummer 182.300.xx
pruefzeichefibulis